Newsletter
Bildungshaus Jugendhaus Kassianeum

Datum: 19.12.2017

Webseite: http://www.jukas.net

Newsletter abbestellen:

******

 

 

Jugendhaus Kassianeum Jukas

Brunogasse 2

I-39042 Brixen

Tel.  +39 0472 279 923

Fax. +39 0472 279 998
E-Mail: bildung@jukas.net

 

Inhalt:

 

·    „Let´s talk about sex…” Sexualpädagogik im Alltag. Basisseminar
Donnerstag, 11. Jänner

·    Migration und Identität: Schwerpunkt Islam. Seminar

Dienstag, 16. Jänner

·    Verhandlungen erfolgreich führen. Verhandlungstechnik nach dem Harvard Konzept. Seminar
Donnerstag, 18. Jänner bis Freitag, 19. Jänner

·    Bildgestütztes Erzählen mit dem Kamishibai. Seminar
Samstag, 20. Jänner

·    Kraftsnäcks für Groß und Klein. Vollwertige Imbisse gemeinsam zubereiten. Familienwerkstatt
Samstag, 20. Jänner

·    Permakultur. Grundlagen-Seminar
Samstag, 20. Jänner

„Wunder strahlen in jedes Gesicht, Wunder kommen leis und schlicht,
leise Zauberstrahlen strahlen, malen Lichtzauber wie ein Gedicht.“
(© Beat Jan)

„Let´s talk about sex…“ Sexualpädagogik im Alltag. Basisseminar
Donnerstag, 11. Jänner, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr
Bei diesem Seminar erhalten wir theoretische Informationen zur Sexualpädagogik, haben Zeit für persönliche Reflexionen und Möglichkeiten des Austausches. Weiter überlegen wir, wie wir Fragen altersadäquat beantworten und mit sexualisierter Sprache und Verhalten umgehen können.

Details

Migration und Identität: Schwerpunkt Islam. Seminar
Dienstag, 16. Jänner, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.00 Uhr
Das Seminar bietet den Teilnehmenden einen Einblick in die Glaubenspraktiken und Wertvorstellungen muslimischer Menschen, um dann auf die Rolle der Identität bei Migration und die Möglichkeiten eines guten Zusammenlebens einzugehen.

Details

Verhandlungen erfolgreich führen. Verhandlungstechnik nach dem Harvard Konzept. Seminar
Donnerstag, 18. Jänner, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr
Freitag, 19. Jänner, 9.00 – 12.30 Uhr
Beim Seminar lernen Sie: die Grundlagen des Harvard Konzeptes kennen, das als eine der wirksamsten Verhandlungstechniken gilt; Verhandlungen gut vorzubereiten und zu planen; wirksame Kommunikationstechniken in Verhandlungen; Umgang mit schwierigen und unfairen Verhandlungspartnern.

Details

Bildgestütztes Erzählen mit dem Kamishibai. Seminar
Samstag, 20. Jänner, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr
Geschichten machen Freude – mit dem Kamishibai erhalten wir mannigfache Möglichkeiten der Erzählens: Bildgestütztes interaktives Erzählen: Wir binden die Kinder ein und lassen sie miterzählen; wir erfinden und gestalten Geschichten zur ganzheitlichen spielerischen Sprachförderung aller Altersstufen; von der Bildbeschreibung über das Geschichtenerzählen bis hin zum Erzähltheater.

Details

Kraftsnäcks für Groß und Klein. Vollwertige Imbisse gemeinsam zubereiten. Familienwerkstatt
Samstag, 20. Jänner, 10.00 – 13.00 Uhr
An diesem Vormittag kommen Groß und Klein auf ihre Kosten und Gaumenfreuden. Gemeinsam wird geschnippelt und gewerkelt. Am Ende verzehren alle Teilnehmenden das Zubereitete mit doppeltem Genuss ganz nach dem Motto: was man selbst macht, schmeckt doch am besten.

Details

Permakultur. Grundlagen-Seminar
Samstag, 20. Jänner, 15.00 – 18.00 Uhr
Der Nachmittag bietet eine kurze Einführung in das Thema Permakultur. Woher stammt der Begriff – was bedeutet er – welche Konzepte und Ansätze stehen dahinter? Anschließend werden anhand von Bildern des Hofes der Referentin verschiedene Grundsätze und Elemente der Permakultur vorgestellt.

Details

Wir bedanken uns herzlich fürs Newsletter-Lesen und wünschen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

 

Das Jukas-Bildungs-Team

Helene Leitgeb, Daniela Ploner, Daniela Kirchler, Angelika Mahlknecht und Ingrid Fischnaller

 

Dieser Newsletter wird herausgegeben von:

Bildungshaus Jugendhaus Kassianeum / Brunogasse 2 / I-39042 Brixen / Tel. +39 0472 279 923 / Fax. +39 0472 279 998

 

Verantwortlicher Herausgeber: Silvia Zanotto, Verein Jugendhaus Kassianeum. Alle Informationen sind  ohne  Gewähr.

 

Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten,

klicken Sie bitte hier: ******