Organisatorische Hinweise
Wo geht´s zum Jukas?
Team
Newsletter
Abonnieren
Bibliothek / Studien
Studien online
Eigenstudien Jukas
Downloads
Vorträge und Seminare
Tagungen
Privacy
Sponsoren
Förderungen
Partner
Links
Verein
Jugendherberge

Jukas
   

Kategorie 

6. Kunterbuntes Klein Kunst – Festival – 6° Festival di piccola arte confusa
Tag 3

Termin/e:
15.11.2017 - 15.11.2017
 


Festivalfalter zum Herunterladen


Mittwoch, 15. November 17

9.00 – ca. 9.50 Uhr & 10.30 - ca. 11.20 Uhr
Dornröschen
Für Kindergarten (ab 4 Jahren) und Grundschule (9.00 Uhr)
Für Grundschule (10.30 Uhr)
Da haben es der König und die Königin endlich geschafft, ihr Traum wird wahr, sie bekommen ein Kind. Alles ist gut, wäre da nicht die Sache mit der verpatzten Einladung. Und mit „Holla“, der Waldfee, ist wirklich nicht zu spaßen. Die Prinzessin wird verwunschen. Der König versucht, seine Tochter zu schützen, wo er nur kann. Sie wiederum versucht, eigene Erfahrungen zu machen – das kann ja was werden! Und wie das im Märchen so ist, kommt am Ende der Prinz. Nur hat dieser hier ganz eigene Probleme. Er ist zu schüchtern, um sie zu küssen. Er muss sich was einfallen lassen!
Ausgezeichnet mit dem 1. Preis auf der Münchner KinderKulturBörse 2013.
Theater Anna Rampe, D

9.00 – ca. 9.45 Uhr & 10.30 - ca. 11.15 Uhr
Als das Wünschen noch geholfen hat
Geschichten vom Anfang der Welt nach den "Metamorphosen" des Ovid
Für die Grundschule (3. – 5. Kl.) und Mittelschule
Wie aus dem Nichts die Welt geschaffen und dann alles durch ein großes Wasser hinweggespült wird. Wie die einzig Überlebenden – Deucalion und Phyrra – sich neue Menschen wünschen. Und wie da die Steine weich und zu Menschen werden.
Wie lange Zeit später König Midas bei den Göttern einen Wunsch frei hat und sich wünscht, dass alles, was er berührt, zu Gold wird… und es so geschieht!
Und das alte Ehepaar Philemon und Baucis – was die beiden sich wohl wünschen?
Theater im Ohrensessel, A

15.00 – ca. 15.50 Uhr
Dornröschen
Ab 4 Jahren
Da haben es der König und die Königin endlich geschafft, ihr Traum wird wahr, sie bekommen ein Kind. Alles ist gut, wäre da nicht die Sache mit der verpatzten Einladung. Und mit „Holla“, der Waldfee, ist wirklich nicht zu spaßen. Die Prinzessin wird verwunschen. Der König versucht, seine Tochter zu schützen, wo er nur kann. Sie wiederum versucht, eigene Erfahrungen zu machen – das kann ja was werden! Und wie das im Märchen so ist, kommt am Ende der Prinz. Nur hat dieser hier ganz eigene Probleme. Er ist zu schüchtern, um sie zu küssen. Er muss sich was einfallen lassen!
Ausgezeichnet mit dem 1. Preis auf der Münchner KinderKulturBörse 2013.
Theater Anna Rampe, D

16.15 – ca. 17.00 Uhr
Als das Wünschen noch geholfen hat
Geschichten vom Anfang der Welt nach den "Metamorphosen" des Ovid
Ab 8 Jahren
Wie aus dem Nichts die Welt geschaffen und dann alles durch ein großes Wasser hinweggespült wird. Wie die einzig Überlebenden – Deucalion und Phyrra – sich neue Menschen wünschen. Und wie da die Steine weich und zu Menschen werden.
Wie lange Zeit später König Midas bei den Göttern einen Wunsch frei hat und sich wünscht, dass alles, was er berührt, zu Gold wird… und es so geschieht!
Und das alte Ehepaar Philemon und Baucis – was die beiden sich wohl wünschen?
Theater im Ohrensessel, A


Infos:
Bildungszentrum Jugendhaus Kassianeum
Brunogasse 2
I-39042 Brixen
Tel. (+39) 0472 279923
bildung@jukas.net; www.jukas.net

Anmeldung für Kindergarten-Gruppen und Schulklassen erforderlich!
Prenotazione obbligatoria per classi
!

Eintrittspreise:
o 3,50 Euro / Person für Schulklassen und Kindergartengruppen
o 5,00 Euro / Person bei jeder Nachmittagsveranstaltung


Wir danken herzlichst unseren Förderern und Sponsoren:

* Stiftung Südtiroler Sparkasse
* Stadtgemeinde Brixen
* Autonome Provinz Bozen, Amt für Kultur
* Kerer Joachim
* Alupress AG
* Elektro Plaickner GmbH/SRL
* Elektro Reichhalter GmbH/SRL

 

 

Online anmelden


akt. 31.08.2013  


   
 TOP  
Seite drucken

Brunogasse 2, I – 39042 Brixen, Tel: +39 0472 279999, Fax: +39 0472 279998 | email | Impressum |